Wir trafen uns alle noch ein wenig verschlafen am Samstagmorgen um 6:20 Uhr am Bahnhof Oerlikon. Vom Bahnhof Stadelhofen wurden wir dann von einem Shuttlebus direkt vor die Sporthalle in Egg gefahren.

  • juspo2017.jpg
  • juspo2017_1.jpg
  • juspo2017_2.jpg
  • juspo2017_3.jpg

Um 8 Uhr hatten die Mädchen vom Geräteturnen ihre erste Disziplin und die Mädchen vom Donnerstag haben auf der Zuschauertribüne die Turnerinnen mit Applaus unterstützt. Danach waren auch die Jugi und die Mädchen von Donnerstag gefragt. Nach einem spielerischen Aufwärmen ging es direkt zu den einzelnen Posten. Beim Steinheben, Seilspringen, Sprint und dem Fitnessparcours waren alle Mädchen und Knaben mit vollem Einsatz dabei und haben das Beste aus sich herausgeholt. Leider haben dieses Jahr keine Spiele stattgefunden, da es zu wenig Austragungsorte gab. Die so über den Tag verteilten längeren Pausen hat man mit Znüni, Zmittag essen und verschiedenen Spielen überbrückt. Um 15 Uhr begann dann die Stafette. Die Abteilungen sind in gemischten Gruppen gerannt. Die Mädchen und Knaben und die LeiterInnen haben vom Rand aus die Sprintenden angefeuert und bejubelt. Nach der Stafette gab es dann nochmals gemeinsam Spiele mit allen 47 Kindern bevor es zur Rangverkündigung ging. Die Jugend des TVA durfte den 3. Podestplatz feiern und einige Medaillen verteilen. Wieder vom Shuttlebus abgeholt und vom Bahnhof Stadelhofen mit dem Zug nach Oerlikon wurden die glücklichen aber erschöpften Kinder von ihren Eltern empfangen. Es war für alle ein aufregender, spannender aber auch anstrengender Tag – auch das Wetter hat uns nicht im Stich gelassen und wir sind ohne Regen durch den Tag gekommen!

Die Fotos vom Jugensporttag 2017 findet ihr auf der Webseite der Mädchenriege.

Corina Ita
Hilfsleiterin Mädchenriege